Der Schreibladen

Montagmorgen 9 Uhr – einen Tag vor Schulanfang hier in Bayern. Das Telefon klingelt und ein Vater ist in der Leitung. Er bräuchte verschieden Sachen für seinen Sohn. Haben wir es auf Lager? Ein Federmäppchen von Paw Controll oder mit einem Bild vom Bayern Spieler Lewandoski? Er frägt nach verschieden Sachen, hat aber immer wieder „Aufhänger“ … ihm fällt das Wort nicht ein. So ein aufgeregter Vater, denke ich mir. Oder hatte er noch keinen Kaffee?
Bei #BreakingBad bin ich dann ausgestiegen. Habe alle Folgen gesehen und fand es eine tolle Serie. Aber wollte das Gespräch dann nicht weiter in die Länge ziehen 😉

Bis er sich zu erkennen gab…. #SebastianWinkler von #Bayern3

Das war vielleicht eine Überraschung!!! Und wir haben auch noch etwas gewonnen – Kaffee aus der #Rösterei #Dinzler …. für 4 Monate … für das ganze Team …. yeahhhhh … das ist doch mal was!!!!!

Gestern machte dann unser #KaffeeHerz einen Sprung. Die erste Lieferung ist angekommen und wir können sagen: Echt lecker der Kaffee! Wir kannten ihn noch nicht, aber werden ihn die nächsten 4 Monate genießen.

Habt Ihr das Gespräch vielleicht gehört? Würde uns interessieren, wie Ihr es fandet.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund! Herzliche Grüße aus Nürnberg!